termine
Links

Der Willibald-Ritt

An der Spitze des Zuges reitet die Geistlichkeit auf den Schimmeln. An der Willibald-Kirche empfangen die
festlich geschmückten Pferde und anderen Tiere den
kirchlichen Segen, reiten durch die Kirche hindurch und
durch das Südportal wieder heraus.
Die Gespanne fahren um die Kirche herum.

Ein Fest für die ganze Familie
Dieses festliche Ereignis wird in jedem Jahr von
tausenden von Zuschauern begleitet.
Der Festzug kann auf der ganzen Strecke vom Gemeinschaftshaus bis zur Kirche am Straßenrand sehr
gut beobachtet werden (siehe Anfahrt/Straßenkarte).



Im Kastanienhain vor der Kirche
werden während des ganzen Tages Bier,
alkoholfreie Getränke, Brezen und Würst'l angeboten,
so daß man sich wieder stärken kann.

Hier können auch die Pferde und Gespanne nach
dem Ritt in Ruhe betrachtet werden.



Fotos der Willibald-Ritte der letzten 3 Jahre
stehen unter dem Menüpunkt "Fotos"
zur Ansicht oder Download zur Verfügung.

 zurück