Willkommen beim Willibald-Verein Jesenwang!

Freundeskreis, Kirche, Ritt und Archiv

Der Willibald-Ritt in Jesenwang ist als Brauchtum einer Pferdesegnung weit über die Region hinaus bekannt. Jährlich nehmen mehr als 300 Pferde und tausende von Zuschauern an dem festlichen Ereignis teil. Der Ritt durch die Kirche ist dabei einmalig in Europa. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über den Willibald-Ritt.  Wir empfehlen Ihnen auch einen Besuch der Willibald-Kirche. Sie ist mit ihrer Ausstattung ein Kleinod in Bayern.

Wichtige Informationen zum 300. Willibaldsritt am 10. Juli

Klicken Sie einfach auf die Bilder unterhalb. In dem Flyer sind alle Informationen zum Ritt, daneben finden Sie ein Grußwort von Jesenwangs Pfarrer Wolfgang Huber.

Martin Schmid, Vorsitzender des Freundeskreises St. Willibald und Pfarrer Wolfgang Huber